Der Zweck des Vereins ist die Förderung der Gleichberechtigung von Frauen im Gesundheitswesen und in der Gesundheitspolitik, die Wahrung ihrer beruflichen und sozialen Interessen sowie die Förderung von genderbezogenen Ansätzen in der Medizin und gesundheitlichen Versorgung. 

Spitzenfrauen Gesundheit gründen Verein 

Die im Jahre 2018 spontan entstandene Initiative gründet Verein: Am 18. Juni 2020 fand dazu beim Hartmannbund in Berlin die Gründungsversammlung statt. 

Nichts verpassen! Folgen Sie uns auf Twitter!

Wir sind gut. Wir sind viele. Und wir wollen mehr: Mehr Frauen in Führungspositionen im Gesundheitswesen. Wollen Sie sich mit uns auf diesen Weg machen?