Spitzenfrauen im Gesundheitswesen - Motor einer agilen und gesunden Gesellschaft

Am 8. September 2020 fand eine gemeinsame Veranstaltung der Spitzenfrauen Gesundheit in Kooperation mit den Women in Global Health Germany im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands statt. 

Spitzenfrauen Gesundheit gründen Verein 

Die im Jahre 2018 spontan entstandene Initiative gründet Verein: Am 18. Juni 2020 fand dazu beim Hartmannbund in Berlin die Gründungsversammlung statt. 

Spitzenfrauen-Podcast

Mit dem Spitzenfrauen-Podcast machen wir die vielen tollen Frauen, die es im Gesundheitswesen und in anderen Branchen gibt, noch sichtbarer und vor allem hörbar. 

Wir verfolgen die Entwicklungen zum Frauenanteil in der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen mit

Die Frauen sind in Führungspositionen und Selbstverwaltungsgremien im Gesundheitswesen unterrepräsentiert. Um eine geschlechtersensible Sicht auf politische Prozesse und Entscheidungsfindungen sicherzustellen, ist ein ausgewogenes Verhältnis von Männern und Frauen in den Organisationen und Selbstverwaltungsgremien eine wichtige Voraussetzung. Die Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen der Krankenkassen, ihrer Verbände, Organisationen der Ärzte- und Zahnärzteschaft, weiteren Organisationen der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen sowie der Gremien der Selbstverwaltung ist daher ein wichtiges Ziel.

Anhörung im Bundestag

Am 5. Juni 2019 veranstaltete der Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags eine öffentliche Anhörung zu einem Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN mit dem Titel "Mehr Frauen in Führungspositionen zur Organisation des Gesundheitswesens". Für die Spitzenfrauen Gesundheit sprach dort auch Antje Kapinsky.

Stellungnahme zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Mehr Frauen in Führungspositionen zur Organisation des Gesundheitswesens“ (Drucksache 19/4855)

Auftaktveranstaltung

Am 20. Februar sind wir mit einer Auftaktveranstaltung in die Öffentlichkeit gegangen. Viele Persönlichkeiten des Gesundheitswesens und darüber hinaus waren unsere Gäste und haben sich hinter das Anliegen gestellt. Wir konnten zahlreiche Reden zum Thema hören, darunter Gesundheitsminister Jens Spahn, Senatorin Cornelia Prüfer-Storks und Thomas Sattelberger, den Initiator der ersten Frauenquote in einem Dax-Unternehmen. Spitzefrauen des Gesundheitswesen wie Vorstandsmitglieder von Krankenkassen, Ärztekammern, Kassenärztliche Vereinigungen und Abgeordnete des Gesundheitsausschusses haben sich beteiligt und sehr, sehr viele Frauen waren dabei!

Wir sind gut. Wir sind viele. Und wir wollen mehr: Mehr Frauen in Führungspositionen im Gesundheitswesen. Wollen Sie sich mit uns auf diesen Weg machen?